Skip to Store Area:

Terms and Conditions


§ 1 Scope

Helloo Agency strives to offer its customers a maximum level of service, creativity and quality in the field of individual solutions for Magento based on the following General Terms and Conditions.(1) These Terms & Conditions apply exclusively to the current acquired Softwaretools and have to integrated to each purchase of the user.(2) They count as accepted at the latest on the date of the first use of the Softwaretools of Helloo Agency.(3) The user’s general terms and conditions are not part of the contract, even if there is no written objection after receipt.(4) They shall only be deemed to be accepted if the Helloo Agency express written consent.(5) Deviations of these business conditions are also only effective if they are confirmed in writing.(6) Helloo Agency is entitled at any time to modify or supplement these general terms within a reasonable period of notice at any time.(7) Should the user not have objected to the amended terms of use within a period of two weeks, it shall be assumed that the user agrees with the amended terms of use.(8) If the user objects within the period of notice, Helloo Agency will be entitled to cancel the contract on the date the amended or supplemented conditions are to become effective.(9)

§ 2 conclusion of contract

An order shall come into effect when a client accepts a quotation from the supplier or the supplier confirms an order.(1) The Client can submit the offer per telephone call, in writing, per fax, per e-mail or by using the online order form integrated in the online shop of the Seller.(2) The purchased watch remains the property of Helloo Agency until the full purchase price has been settled.(3)

§ 3 Renumeration and Payment

The retail prices are fixed prices and include the general sales tax.(1) The User is bound to pay the indicated price.(2) Any possible costs shall be borne by user. Unless another agreement has been made, all payments must be made in EURO.(3) After successful completion of the sale contract Helloo Agency will send the user a confirmation and the invoice as PDF-file per Email to your Email address.(4) The invoice is to be paid within a week after the receipt of the invoice either by crossed cheque or bank transfer.(5) In the event of non observance of the payment obligation or of the payment dates, the user has to pay for additional costs.(6)

§ 4 Services and liability

Helloo Agency guarantees the compatibility and operating ability of created products with and on all common hard and software environments.(1) Helloo Agency points out that differences in operation and appearance depend on the selected hard and software configuration, so that the user can’t reprehend the failure in performance.(2) Special compatibility requirements eg. operating ability of special hard and software environments have to be defined explicitly within the service description.(3) The compatibility guarantee otherwise only applies to the current state of the art (current browser version, operating system, hardware).(4) If the download of the purchased software wasn’t successful, the user is entitled to a second download of the appropriate tool within two weeks.(5) The software tool provide by Helloo Agency under the aspect of highest accuracy, reliability and availability.(6) Helloo Agency does not warrant or take any responsibility to ensure uninterrupted access to these services, to always establish the desired connections or to ensure the availability of stored data under any circumstances.(7) Further claims of the user, especially because of lost profit or consequential damages are not accepted unless Helloo Agency has acted deliberately or grossly negligent.(8)

§ 5 The rights of use

The software which the Helloo Agency designs an sells on this website are protected by copyright and may not be reproduced, redistributed or used for commercial purposes.(1) The user commits himself to accept and follow the copyright.(2) The Customer is in particular prohibited from granting sublicenses, duplicating, hiring out or otherwise exploiting the services/products, unless otherwise agreed in writing between the parties.(3) The customer is only entitled to use the software for his own purposes.(4) The user may not remove intellectual property marks, trademarks, or other reservations of rights to the data.(5) All products are available for download since the payment has been acceepted and verified.(6) If you can't download a product please check status of your payment via payment processor interface.(7) Each selected product has only a single licence and can be used for only one URL.(8) Until fully compensation for the rendered services, the client is only allowed to use the rendered service and has no legal rights to them.(9)

§ 6 Confidentiality

The Helloo Agency and the user are obliged to observe the terms of the Federal Data Protection Act.(1) On registering the user expressly declares his agreement to his name and e-mail address being stored for occasional information about updating the contents and about new offers.(2) This agreement can be withdrawn by sending an e-mail, fax or letter, no official form is required.(3)

§ 7 Final provision

The place of performance and the place of jurisdiction with regard to all goods supplied and services provided shall be Braunschweig, Germany.(1) In case that one of the stipulations of these General Terms of Business is ineffective, this does not impair the effectiveness of the other stipulations.(2) Helloo Agency has the right to name the customer provided as a reference.(3)



Allgemeine Geschäftsbedingungen von helloostore.com


§ 1 Geltungsbereich

Die Helloo Agency bestrebt, ihren Kunden ein Höchstmaß an Service, Kreativität und Qualität im Bereich der individuellen Lösungen für Magento, basierend auf der Grundlage der nachstehenden Geschäftsbedingungen, zu liefern.(1) Sie gelten ausschließlich für die aktuell erworbenen Softwaretools und müssen bei jedem Kauf des Nutzers neu mit einbezogen werden. (2) Spätestens zum Zeitpunkt der erstmaligen Nutzung der Softwaretools der Helloo Agency gelten die Geschäftsbedingungen als akzeptiert.(3) Allgemeine Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht zum Bestandteil des Vertrages, selbst dann, wenn nach Eingang derselben kein schriftlicher Wiederspruch erfolgt.(4) Sie gelten erst dann als anerkannt, wenn die Helloo Agency ihre schriftliche Zustimmung übermittelt.(5) Abweichungen dieser Geschäftsbedingungen sind ebenfalls nur durch eine schriftliche Bestätigung rechtsgültig.(6) Die Helloo Agency ist jederzeit dazu berechtigt, die Geschäftsbedingungen mit einer angemessenen Ankündigungsfrist abzuändern oder zu ergänzen.(7) Widerspricht der Nutzer den geänderten Geschäftsbedingungen binnen zwei Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung nicht, so werden die entsprechenden Änderungen wirksam.(8) Wird den geänderten Geschäftsbedingungen fristgemäß widersprochen, so ist die Helloo Agency dazu berechtigt, den Vertrag zum Zeitpunkt zu kündigen, an dem die geänderten Geschäftsbedingungen in Kraft treten sollen.(9)

§ 2 Vertragsabschluss

Ein Auftrag kommt zustande, wenn nach Angebot der Helloo Agency der Auftrag vom Nutzer schriftlich, telefonisch oder per Online Bestellung erteilt wird und ihn die Helloo Agency schriftlich oder per E-Mail bestätigt hat.(1) Insofern sich die Helloo Agency an angebotenen Diensten Dritter bedient, werden diese nicht Vertragspartner des Nutzers.(2) Durch die gemeinsame Nutzung von Diensten besteht zwischen den Kunden der Helloo Agency kein begründbares Vertragsverhältnis.(3) Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Helloo Agency.(4)

§ 3 Vergütung und Zahlung

Für die angebotenen Softwaretools der Helloo Agency entstehen keine monatlichen Gebühren bzw. Abonnementverpflichtungen.(1) Die im Online-Shop ersichtlichen Preise sind Endpreise inkl. Umsatzsteuer.(2) Soweit nicht anders vereinbart, haben alle Zahlungen in EURO zu erfolgen.(3) Der Nutzer ist verpflichtet, die gekauften Produkte zu den angegebenen Preisen zu bezahlen.(4) Weitere anfallende Kosten werden vom Nutzer getragen.(5) Nachdem der Nutzer die kostenpflichtigen Produkte abgerufen hat, wird nach erfolgreich abgeschlossenem Kaufvertrag eine schriftliche Rechnung, die wahlweise postalisch oder per E-Mail versandt werden kann, zugestellt. Rechnungen sind, sofern nicht anders angegeben, innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug per Überweisung oder Verrechnungsscheck zahlbar.(6) Die Nichteinhaltung der Zahlungsfristen setzt den Nutzer auch ohne Zahlungserinnerung in Verzug.(7) Der Nutzer ist dazu verpflichtet für zusätzlich anfallende Kosten aufzukommen.(8) Außerdem fallen bei Zahlungsverzug ab dem betreffenden Zeitpunkt Zinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz an.9 Alle in dieser Vereinbarung genannten Preise verstehen sich jeweils zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.(9)

§ 4 Leistungen und Haftung

Die Helloo Agency garantiert die Kompatibilität und Lauffähigkeit erstellter Produkte mit und auf gängigen Hard– und Softwareumgebungen und weist darauf hin, dass Unterschiede in Bedienung und Erscheinungsbild der erstellten Produkte abhängig von der gewählten Hard– und Softwarekonfiguration sind und daher vom Kunden nicht als Leistungsmängel gerügt werden können.(1) Besondere Kompatibilitätsanforderungen, z.B. die Lauffähigkeit in spezieller Hard– oder Softwareumgebung müssen im Rahmen der Leistungsbeschreibung explizit definiert sein.(2) Ansonsten gilt die Kompatibilitätsgarantie lediglich für den aktuellen Stand der Technik (aktuelle Browserversionen, Betriebssysteme, Hardware).(3) Falls der Download des erworbenen Softwaretools nicht erfolgreich ablief, hat der Nutzer binnen einer Woche Anspruch auf einen zweiten Download des entsprechenden Tools.(4) Die Helloo Agency stellt die Softwaretools unter Gesichtspunkt höchstmöglicher Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit dem Nutzer zur Verfügung.(5) Helloo Agency übernimmt jedoch keine Gewähr dafür, dass diese Dienste ohne Unterbrechung zugänglich sind, dass die gewünschten Verbindungen immer hergestellt bzw. bereitgestellt werden können oder dass gespeicherte Daten unter allen Gegebenheiten erhalten bleiben.(6) Weitere Ansprüche des Nutzers, insbesondere wegen entgangenen Gewinnen oder Folgeschäden, sind ausgeschlossen, es sei denn, die Helloo Agency hat grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt.(7)

§ 5 Nutzungsrechte

Die vertriebenen Softwaretools der Helloo Agency sind urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer verpflichtet sich, die Urheberrechte anzuerkennen und entsprechend einzuhalten.(1) Weitergehende Nutzungen sind im Allgemeinen unzulässig und bedürfen einer gesonderten Vereinbarung.(2) Des Weiteren ist es dem Auftragsgeber untersagt, Unterlizenzen zu erteilen und die Leistung zu duplizieren, zu vermieten oder anderweitig zu verwerten.(3) Der Nutzer ist nur berechtigt, die abgerufenen Softwareprodukte zu eigenen Zwecken zu nutzen.(4) Der Nutzer darf Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte im abgerufenen Softwaretool nicht entfernen.(5) Alle Softwaretools werden grundsätzlich für den Einsatz in einem Live-Shop lizenziert. Vorausgesetzt der Nutzer verwendet angebotene Softwareprodukte für unterschiedliche Shops, muss jeweils eine eigene Lizenz erworben werden.(6) Hierbei ist die URL des jeweiligen Shops maßgeblich, folglich ist jedes Softwaretool aus unserem Shop nur für eine URL lizensiert. Die Hello Agency ist nicht verpflichtet den Quellcode der gelieferten Produkte zu überlassen, außer es werden anderslautende vertragliche Vereinbarungen getroffen.(7) Eine Überlassung des Quellcodes ist angemessen zu vergüten.(8) Bis zur vollständigen Vergütungszahlung ist dem Nutzer die Nutzung der erbrachten Leistung nur widerruflich gestattet.(9)

§ 6 Vertraulichkeit

Die Helloo Agency und der Nutzer verpflichten sich nach dem Bundesdatenschutzgesetz gegenseitig, alle Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse und zur Verfügung gestellte Nutzerdaten der anderen Seite unbefristet geheim zu halten und nicht an Dritte weiterzugeben oder in irgendeiner Weise zu verwerten.(1) Die Unterlagen, Zeichnungen und andere Informationen, die der andere Vertragspartner aufgrund der Geschäftsbeziehung erhält, darf dieser nur im Rahmen des jeweiligen Vertragszweckes nutzen.(2) Mit der Registrierung erklärt sich der Nutzer ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Adresse und E-Mail zur gelegentlichen Informationen über die Aktualisierung des Produktangebotes genutzt werden.(3) Die Zustimmung kann durch formlose Mitteilung zurückgezogen werden.(4)

§ 7 Schlussbestimmung

Für alle Lieferungen wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Braunschweig vereinbart.(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.(2) Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der Bestimmungen im Ganzen.(3) Die Helloo Agency ist dazu berechtigt, den Kunden als Referenz zu benennen.(4)